TVB Stuttgart

TVB Stuttgart will in Essen den vorletzten Schritt machen

SchulzeA3
Alexander Schulze steht beim TVB auf der Linksaußenposition zwar im Schatten von Patrick Zieker. Wenn der Neuzugang des TVB aber auf der Platte steht, ist er voll da. Gegen Balingen blieb er ohne Fehlwurf. Hier überwindet er Mike Jensen (hinten Gregor Thomann). © Ralph Steinemann Pressefoto

Die Furcht vor einem erneuten Rückschlag ist unbegründet gewesen: Der Handball-Erstligist TVB Stuttgart zeigte am Mittwoch beim 27:23-Sieg gegen den HBW Balingen-Weilstetten eine über weite Strecken überzeugende Leistung und dürfte sich mit nun 21 Punkten nach menschlichem Ermessen aus dem Abstiegskampf verabschiedet haben. „Wir müssen nicht mehr viele Schritte machen, sind aber noch nicht durch“, sagt der TVB-Trainer Jürgen Schweikardt vor dem Spiel am Samstag (20.30 Uhr) beim Aufsteiger

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich