TVB Stuttgart

Undankbar für den TVB: Es kommt der selbstbewusste Aufsteiger Hamburg

Drei Spiele, drei Niederlagen, vorletzter Tabellenplatz in der ersten Handball-Bundesliga: Den Saisonstart hat sich der TVB Stuttgart fürwahr anders vorgestellt. Besonders frustrierend war die 25:26-Niederlage am Donnerstag beim Bergischen HC. „Ich denke, wir hätten mehr verdient gehabt“, sagte der Trainer Roi Sánchez am Tag danach. „Wir holen unsere Punkte, vielleicht schon am Sonntag.“ Die Aufgabe hat es in sich, denn der Liga-Neuling HSV Hamburg präsentiert sich bisher sehr

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich