TVB Stuttgart

Vier Heimspiele in Folge für den TVB

TVB gegen Kiel_0
Oft Pech im Abschluss hatte Adam Lönn (beim Wurf) im Spiel gegen den THW (hier von links Pavel Horak, Max Häfner, Steffen Weinhold und Ole Rahmel). Der durchsetzungsstarke Schwede ist eine wichtige Stütze im Team des TVB Stuttgart. © Laura Edenberger

Den Fans des Handball-Erstligisten TVB Stuttgart wird in den kommenden zweieinhalb Wochen das komplette Programm geboten in der Scharrena und Porsche-Arena: Gleich viermal in Folge ist der TVB Gastgeber. Los geht’s an diesem Donnerstag (19 Uhr/ZVW-Liveticker) gegen den einzigen bayerischen Vertreter in der Liga, den HC Erlangen. „Das ist zum jetzigen Zeitpunkt ein Brett“, sagt der TVB-Trainer Jürgen Schweikardt.

Nach der Entlassung von Trainer Adalsteinn Eyolfsson

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar