TVB Stuttgart

Warum Tobias Thulin der Nachfolger von Jogi Bitter im Tor des TVB Stuttgart wird

Thulin
Der neue Mann im Tor des TVB Stuttgart, Tobias Thulin, gilt als zurückhaltender Typ. Hier freut er sich jedoch über seine starke Leistung beim 29:27-Sieg des SC Magdeburg in der vergangenen Saison in Stuttgart. © Jens Körner

Nachdem der Handball-Erstligist TVB Stuttgart am Dienstag mit dem Spanier Roi Sánchez (36) seinen Trainer für die neue Saison präsentiert hat, ist nun auch die Torhüterfrage geklärt: Johannes „Jogi“ Bitter (38) wird den Verein zum Ende der Saison nach fünfeinhalb Jahren verlassen. Tobias Thulin (25) vom Liga-Konkurrenten SC Magdeburg wird ihn ersetzen. Gleichzeitig hat der TVB den Vertrag mit dem Keeper Primoz Prost (37) um ein Jahr verlängert.

Thulin gilt als großes

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich