TVB Stuttgart

Was ist los mit dem TVB Stuttgart? Nächster desolater Auftritt

LoennA35
Ein Foto mit Symbolcharakter: Adam Lönn (Mitte, gegen Christian Klimek und Hendrik Wagner) und der TVB Stuttgart bekamen keinen Zugriff auf die Eulen Ludwigshafen und mussten eine weitere bittere Pleite einstecken. © Ralph Steinemann Pressefoto

Was ist bloß mit dem Handball-Erstligisten TVB Stuttgart los? Nach dem enttäuschenden Auftritt und der 23:29-Heimniederlage gegen den Tabellenletzten HSC Coburg hat das Team von Trainer Jürgen Schweikardt am Donnerstag in der Porsche-Arena erneut einen desolaten Auftritt hingelegt gegen einen Abstiegskandidaten: Mit der 26:29-Niederlage (8:13) gegen die Eulen Ludwigshafen war der TVB noch gut bedient. Beim 8:18-Rückstand war die Partie nach 37 Minuten entschieden.

„Wir haben uns mit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich