Sport

VfB Stuttgart in Wolfsburg kurzfristig ohne Sosa

Borna Sosa
Stuttgarts Borna Sosa (r) kämpft mit Herthas Peter Pekarik um den Ball. Foto: Tom Weller/dpa © Tom Weller

Wolfsburg (dpa) - Der VfB Stuttgart muss im Bundesliga-Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg kurzfristig auf den kroatischen Nationalspieler Borna Sosa verzichten. Der 23-Jährige leidet nach Angaben seines Vereins an Rückenproblemen und wird in der Partie am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky) auf der linken Seite von Tanguy Coulibaly vertreten. Da auch der Däne Niklas Nartey wegen Knieproblemen nicht zur Verfügung steht, erhöhte sich die Anzahl verletzter oder erkrankter Spieler beim VfB wieder auf acht. Bei den Wolfsburgern kehrt im Vergleich zur 1:3-Champions-League-Niederlage gegen OSC Lille Lukas Nmecha ins Team zurück. Der Nationalspieler war am Mittwochabend gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:211211-99-346925/2