Tennis

Zverev bezwingt Djokovic bei Showturnier

Alexander Zverev
Setzte sich bei einem Showmatch in Dubai gegen Novak Djokovic durch: Alexander Zverev. © Marco Alpozzi

Dubai (dpa) - Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev hat knapp zwei Wochen nach seinem Comeback bei einem Showturnier gegen Novak Djokovic gewonnen. Der 25-Jährige bezwang den früheren Weltranglistenersten aus Serbien bei der World Tennis League mit 6:3, 6:4.

Damit führte Zverev sein Team zum Sieg, nachdem zuvor Jelena Rybakina aus Kasachstan mit 0:6, 6:1, 10:6 gegen Aryna Sabalenka aus Belarus gewonnen hatte. Zverev war zuletzt bei einer Show-Veranstaltung in Saudi-Arabien nach seiner schweren Fußverletzung, die er sich bei den French Open zugezogen hatte, auf die Tennis-Bühne zurückgekehrt.

Wir brauchen Ihre Zustimmung
Dieser Inhalt wird von Twitter bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.
Mehr erfahren

Bei dem Mannschaftsturnier in den Vereinigten Arabischen Emiraten spielt Zverev in einem Team unter anderem mit dem Österreicher Dominic Thiem und Rybakina. Zverev soll am Donnerstag in einem Mixed an der Seite von Rybakina auf das kanadische Duo Eugenie Bouchard und Felix Auger-Aliassime treffen. Einen Tag später steht für ihn ein Einzel gegen den Australier Nick Kyrgios an. Die besten zwei von vier Teams schaffen es in das Finale an Heiligabend.