NHL

Zwei Tore von Draisaitl verhindern Oilers-Niederlage nicht

Edmonton Oilers - Vancouver Canucks
Das Team von Leon Draisaitl (M.) verlor gegen die Vancouver Canucks. Foto: Jason Franson/The Canadian Press via AP/dpa © Jason Franson

Edmonton (dpa) - Die Saisontore 27 und 28 des deutschen NHL-Rekordscorers Leon Draisaitl haben eine deutliche Niederlage der Edmonton Oilers nicht verhindern können. Das bereits für die Playoffs qualifizierte Team verlor 3:6 gegen die Vancouver Canucks.

Draisaitl traf zum 1:4 und 3:5, die Canucks führten schon im ersten Drittel 4:2. Draisaitls Teamkollege Dominik Kahun blieb ohne Torbeteiligung, bei den Canucks kam Marc Michaelis erneut nicht zum Einsatz.

© dpa-infocom, dpa:210507-99-502202/2