Stuttgart & Region

14-Jährige mit 1,4 Promille am Hauptbahnhof

Kinder Jugendliche Saufen Alkohol Trinken Komasaufen Umtrunk Misbrauch
Symbolbild. © Anne-Katrin Schneider

Stuttgart.
Beamte der Bundespolizei fanden am Samstagabend (10.6.) gegen 20 Uhr ein stark betrunkenes 14-jähriges Mädchen im Stuttgarter Hauptbahnhof. Da das Mädchen aufgrund ihrer Alkoholisierung in einer hilflosen Lage war, verständigten die Beamten einen Rettungswagen und nahmen die 14-Jährige mit auf das Bundespolizeirevier Stuttgart.

Hier stellten die Beamten die Personalien der Jugendlichen fest. Das Mädchen stammte aus dem Landkreis Esslingen. Die Mutter holte ihre Tochter vom Polizeirevier ab.