Stuttgart & Region

15 Kilogramm Sprengstoff in einem Bienenstand in Aalen entdeckt

20201013074826_IMG_88491
Der aufgefundener Sprengstoff. © Polizei Aalen

Ein Mann hat beim Ausräumen eines Bienenstandes in Aalen-Goldshöfe am Mittwoch (14.10) um 8.45 Uhr Sprengstoff entdeckt und daraufhin die Polizei verständigt. Insgesamt soll es sich um etwa 15 Kilogramm gehandelt haben, wie die Polizei in einer Mitteilung erklärte. Bisherigen Erkenntnissen zufolge stammt er aus dem Jahr 1944 und wurde vermutlich zu Kriegszeiten dort versteckt.  Die Spezialisten des Landeskriminalamts wurden verständigt und zerstörten den Stoff bei einer kontrollierten Sprengung in einem nahegelegenen Steinbruch.