Stuttgart & Region

16-Jährige bei Unfall auf B10 verletzt

Rettung Unfall Rettungsdienst Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Stuttgart.
Bei einem Verkehrsunfall auf der B10 ist am Freitagvormittag (27.12.) eine 16-Jährige verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 19-Jähriger mit seinem VW Golf gegen 10.50 Uhr in Richtung Neckartalstraße gefahren. Nach dem Tunnel wollte er in Richtung Innenstadt fahren. Als er auf die linke Spur wechselte, übersah er offenbar, dass die Fahrzeuge vor ihm bremsten. Er fuhr auf den VW eines 26-Jährigen auf, der VW wurde dadurch auf den Ford einer 40-Jährigen geschoben. Die 16-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers wurde verletzt und musste von Rettungskräften versorgt werden. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden in Höhe von 25 000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.