Stuttgart & Region

16-Jährige nach Unfall bewusstlos zurückgelassen

Notruffeature_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Stuttgart-Vaihingen.
Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstagabend (09.01.) nach einem Unfall eine 16-Jährige bewusstlos zurückgelassen. Wie die Polizei mitteilt, war die Jugendliche mit ihrem Fahrrad von Vaihingen in Richtung Büsnau gefahren, als kurz vor einer Einmündung ein dunkles Auto mit Stuttgarter Kennzeichen mitten auf der Fahrbahn stand. Die 16-Jährige hatte rechts an dem Wagen vorbeifahren wollen, als sich plötzlich die Beifahrertür öffnete. Sie fuhr gegen die Tür, stürzte und verlor dabei das Bewusstsein. Ein 42-Jähriger Radfahrer fand die bewusstlose Jugendliche im Vorbeifahren zwischen zwei Autos und alarmierte Rettungsdienst und Polizei. Rettungskräfte brachten die Schülerin in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht nach Zeugen.