Stuttgart & Region

16-Jährige von Stadtbahn erfasst und schwer verletzt

stadtbahnen_0
Symbolbild. © Martin Winterling

Zuffenhausen.
Eine 16-Jährige ist am Mittwochabend (22.01.) an der Stadtbahn-Haltestelle Friedrichswahl von einer Stadtbahn erfasst und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei überquerte die 16-Jährige gegen 18 Uhr den Bahn-Übergang an der Friedrichswahl. Dabei übersah sie die herannahende Stadtbahn der Linie U7, die in Richtung Zuffenhausen fuhr. Obwohl der 45-jährige Bahnfahrer eine Notbremsung durchführte, kam es zum Zusammenstoß. Die junge Frau stürzte zur Seite und verletzte sich schwer. Ein elfjähriges Mädchen, das in der Stadtbahn war, stürzte durch die plötzliche Bremsung und verletzte sich leicht. Rettungskräfte brachten die schwer verletzte Jugendliche in ein Krankenhaus, das leicht verletzte Mädchen wurde ambulant in einem Krankenhaus versorgt. Durch den Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen, die bis etwa 19.10 Uhr anhielten.