Stuttgart & Region

16-Jähriger wirft Verkehrsschild auf Radler

Jugend Alkohol Polizeikontrolle
Symbolbild. © Nicole Heidrich

Stuttgart-Bad Cannstatt.
Ein Fahrradfahrer konnte am Sonntag (25.09.) gegen 21.45 Uhr gerade noch ausweichen, als ihn ein Passant mit einem Verkehrsschild bewarf.  Die Polizei sucht nun den Radler.

Eine Streifenbesatzung sah, wie ein junger Mann ein mobiles Verkehrszeichen samt Schildmast in Richtung eines herannahenden Fahrradfahrers warf. Der Radler, der gerade noch ausweichen konnte, fuhr anschließend weiter. Der 16-jährige Tatverdächtige, der deutlich unter Alkoholeinfluss stand, fand seine Aktion äußerst lustig.

Er muss nun mit einer Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr rechnen. Die Polizei bittet Zeugen sowie den betroffenen Radler, sich unter der Rufnummer 8990-3500 zu melden.