Stuttgart & Region

19-jährige Frau bei Frontalzusammenstoß verletzt

Rettungswagen im Einsatz
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild © dpa

Mögglingen.
Bei einem Frontalzusammenstoß in Mögglingen (Ostalbkreis) ist eine Frau verletzt worden. Ein 24-Jähriger sei mit seinem Auto ersten Erkenntnissen zufolge in der Nacht zu Mittwoch zu schnell gefahren, in den Gegenverkehr geraten und dann mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert, teilte die Polizei mit. Die 19 Jahre alte Fahrerin im entgegenkommenden Wagen wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.