Böblingen

20-Jährige bei Autounfall schwer verletzt

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. © Boris Roessler

Holzgerlingen/Schönaich (dpa/lsw) - Eine 20 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Zusammenstoß ihres Autos mit einem anderen Wagen schwer verletzt worden. Beim Linksabbiegen auf einer Kreisstraße zwischen Holzgerlingen und Schönaich (Kreis Böblingen) habe die Fahrerin das entgegenkommende Auto am Sonntag übersehen, teilte die Polizei mit. Beide Fahrzeuge seien daraufhin ineinander gekracht. Die 20-Jährige sei dabei schwer verletzt worden und in ein Krankenhaus gebracht worden. Die vier Insassen des anderen Wagens blieben unverletzt. Die Kreisstraße wurde am Abend eine Stunde lang gesperrt.