Stuttgart & Region

20-Jähriger bei Messerangriff schwer verletzt

Symbol Messer_0
Symbolbild. © Pixabay

Vellberg.
Am Donnerstagnachmittag (14.3.) ist ein 20-Jähriger bei einem Messerangriff in der Bucher Straße schwer verletzt worden. Ein 24-Jähriger hatte den 20-Jährigen gegen 13.30 Uhr aus bislang unbekannten Gründen mit einem großen Messer attackiert und war danach geflüchtet. Er konnte in einer Wohnung festgenommen werden.

Die beiden Deutschen kennen sich persönlich. Die Kriminalpolizei Schwäbisch Hall hat die Ermittlungen übernommen.