Stuttgart & Region

200.000 Euro Schaden bei Scheunenbrand in Vaihingen an der Enz

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen einen Scheunenbrand
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen einen Scheunenbrand. Foto: Hemmann/SDMG/dpa © Hemmann

Vaihingen an der Enz (dpa/lsw) - Rund 200.000 Euro Schaden sind bei einem Scheunenbrand in Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) entstanden. Da in der Scheune Strohballen gelagert wurden, breitete sich das Feuer am frühen Sonntagmorgen so schnell aus, dass die Scheune nach wenigen Minuten in Vollbrand stand, wie die Polizei mitteilte. Durch das Feuer wurden weder Menschen noch Tiere verletzt. An einem angrenzenden Haus entstand ein geringer Schaden. 90 Feuerwehrleute mit 17 Fahrzeugen waren im Einsatz. Die Scheune ist den Angaben zufolge so stark beschädigt, dass sie vermutlich abgerissen wird.