Stuttgart & Region

21-Jähriger soll Mädchen in Stuttgart missbraucht haben

Handschellen liegen auf einem Tisch
Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild © Armin Weigel

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Polizei in Stuttgart hat einen Mann festgenommen, der eine 13-Jährige sexuell missbraucht haben soll. Der 21 Jahre alte Verdächtige sitzt in Untersuchungshaft, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitteilten. Der Mann soll im Mai über ein soziales Netzwerk Kontakt zu dem Mädchen aufgenommen haben. Bei einem Treffen in den Sommermonaten soll es dann zu dem Übergriff gekommen sein. Die Beamten hatten den 21-Jährigen den Angaben nach am vergangenen Freitag festgenommen.