Stuttgart & Region

22-Jährige in S-Bahn sexuell belästigt

S-Bahn sbahn s bahn haltestelle feuersee symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Stuttgart. Ein bislang unbekannter Mann hat am frühen Sonntagmorgen (09.09.) eine 22-Jährige in einer S-Bahn der Linie S2 sexuell belästigt. 

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei, hatte der Unbekannte die Frau bereits an der Haltestelle Stuttgart-Stadtmitte auf den Mund geküsst. Als die 22-Jährige dann gegen 4.15 Uhr in die Bahn in Richtung Schorndorf einstieg, folgte ihr der Mann, setzte sich ihr gegenüber und fing an, ihre Oberschenkel zu küssen und zu streicheln.

Bei dem Unbekannten soll es sich um einen 1,80 Meter, dunkelblonden Mann mit - laut Polizei - "osteuropäischem Phänotyp" handeln. Zur Tatzeit hatte er ein graues Sweatshirt und eine graue Jeanshose an. Hinweise zur Tat oder auf den Täter nimmt die Bundespolizei unter der Telefonnummer +49711870350 entgegen.