Stuttgart & Region

22-Jähriger stirbt nach Auseinandersetzung in Stuttgart: Tatverdächtiger gefasst

Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Polizeibeamte haben am Donnerstag (14.10.) einen 24-Jährigen in Stuttgart festgenommen. Der 24-Jährige steht unter Mordverdacht. Zuvor war Haftbefehl gegen ihn erlassenen worden.

Wie die Polizei mitteilt, steht der 24-Jährige im Verdacht, an einer Auseinandersetzung beteiligt gewesen zu sein, bei der am Sonntag (10.10.) ein 22-Jähriger getötet worden war.

Nach Angabe der Polizei hätten umfangreiche Ermittlungen der SOKO Austria auf die Spur des Tatverdächtigen geführt. Der 24-jährige Deutsche wurde noch am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser setzte den Haftbefehl in Vollzug. Die Ermittlungen, insbesondere zum genauen Tatablauf und zu den Hintergründen der Tat, dauern weiter an.

NOCH MEHR BLAULICHT GIBT ES IN UNSEREM PODCAST

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf: