Stuttgart & Region

23-Jährige im Park angegriffen und ausgeraubt

Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Bad-Cannstatt.
In der Nacht auf Montag (2.9.) hat ein Unbekannter eine 23-Jährige angegriffen und ausgeraubt. Wie die Polizei mitteilt, war die 23-Jährige gegen 2 Uhr zu Fuß im Rosensteinpark Richtung Bad-Cannstatt unterwegs, als ein Unbekannter sich ihr von hinten näherte. Zunächst versuchte er, mit ihr ins Gespräch zu kommen. Als die Frau nicht darauf einging, hielt er ihr den Mund zu und nahm sie in den Schwitzkasten. Weil sich die 23-Jährige wehrte, ließ der Täter von ihr ab, entriss ihr die Handtasche und flüchtete Richtung Innenstadt.
Bei der Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter fand die Polizei die geraubte Handtasche im Unteren Schloßgarten.

Zum Täter liegt folgende Beschreibung vor:

- Er ist circa 25 Jahre alt und 1,85 m groß.
- Er wird beschrieben als sehr schlanker und von einer trainierten Statur.
- Er hat eine dunkle Hautfarbe und lockige schwarze Haare.
- Zum Tatzeitpunkt trug er eine lange Hose und ein helles, langärmeliges Hemd.
- Er sprach Englisch.

Hinweise zum Vorfall nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711 89905778 entgegen.