Stuttgart & Region

25-Jährige findet Fremden in ihrem Bett

secret-2681508_1920_0
Symbolbild. © Alexander Roth

Kreßberg.
Ein 25-jährige dürfte nicht schlecht gestaunt haben, als sie am frühen Sonntagmorgen gegen 01.15 Uhr von einem Spaziergang mit ihrem Hund zurückkam und einen fremden Mann in ihrem Bett vorfand. Die junge Frau verständigte daraufhin die Polizei und bat um deren Hilfe. Die Polizisten konnten die Geschichte dann schnell aufklären. Die junge Frau hatte ihre Wohnungstür offenbar nicht ganz zugezogen. Der 20-jährige und offensichtlich alkoholisierte Übernachtungsgast konnte so in die Wohnung gelangen. Der Mann wurde von der Streife nach Hause gebracht.