Stuttgart & Region

26-Jähriger zielt mit Luftpistole auf Personengruppe

Polizei Bahnhof waiblingen blaulicht symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Zuffenhausen.
Ein 26 Jahre alter Mann hat am Donnerstagabend (23.1.) offenbar aus einem Auto heraus mit einer Luftdruckpistole auf eine Personengruppe gezielt. Nach Angaben der Polizei war ein Polizist privat in der Burgunderstraße unterwegs. Gegen 23 Uhr bemerkte der Polizist, wie ein Mann aus einem stehenden weißen Ford heraus offenbar mit einer Pistole auf eine Personengruppe zielte. Er verständigte die Polizei. Die alarmierten Beamten kontrollierten den 26-Jährigen. Im Wagen fanden sie eine Luftdruckpistole, die nicht funktionstüchtig war. Die Personengruppe hatte sich in der zwischen Zeit bereits entfernt. Die Polizisten beschlagnahmten die Pistole, weil der Mann keine erforderliche Erlaubnis für die Waffe besaß. Bisher ist nicht bekannt, warum der 26-Jähirge auf die Personengruppe zielte. Das Polizeirevier 7 in der Ludwigsburger Straße bittet Zeugen, und insbesondere die Personengruppe, sich unter der Rufnummer 0711/89903700 zu melden.