Stuttgart & Region

28-Jähriger schlägt Lkw-Fahrer ins Gesicht

Polizeiauto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Essingen.
Ein rabiater Autofahrer hat am Montagvormittag (13.11.) einem Lkw-Fahrer mehrfach ins Gesicht geschlagen. Der 49 Jahre alte Lkw-Fahrer musste sich daraufhin ambulant im Krankenhaus behandeln lassen.

Der Lkw-Fahrer war auf der B29 unterwegs gewesen. Bei einer Ampel an einer Tankstelle musste er wegen eines Fahrmanövers des VW-Fahrers vor ihm stark abbremsen. Er wollte den 28-jährigen Fahrer deshalb zur Rede stellen und ging zu dessen Fahrzeug. Der Fahrer öffnete kurzerhand die Fahrertür und schlug dem 49-Jährigen unvermittelt mehrfach ins Gesicht.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls und der vorausgegangenen Verkehrssituation unter der Telefonnummer 07361/5240.