Stuttgart & Region

32-Jähriger stürzt ins Gleis

S-Bahn Bahn Bahnhof Haltestelle Schwabstraße symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Stuttgart.
Ein 32-jähriger Mann ist am Sonntagabend (15.07.2018) gegen 23.20 Uhr an der S-Bahnhaltestelle Stuttgart-Schwabstraße in den Gleisbereich gefallen.

Ersten Erkenntnissen zu Folge lag keinerlei Fremdeinwirkung vor, sodass der Mann aufgrund seines augenscheinlich starken Alkoholisierungsgrades in das Gleis in Richtung stadteinwärts stürzte. Couragierte Reisende halfen den Mann unverzüglich aus dem Gefahrenbereich zurück auf den Bahnsteig.

Da der in Stuttgart wohnende 32-Jährige über Schmerzen im Rückenbereich klagte und mehrfach nicht ansprechbar war, wurde er durch einen alarmierten Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Eine Streife der Bundespolizei nahm den Sachverhalt vor Ort auf.

Durch den Vorfall kam es zu keinerlei Beeinträchtigungen im Bahnverkehr.