Stuttgart & Region

60-Jährige mit Messer verletzt: Lebensgefährte in Haft

Polizei Blaulicht
Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Archivbild © dpa

Esslingen

Eine 60-Jährige ist in Esslingen mutmaßlich von ihrem Lebensgefährten bei einem Streit mit einem Messer schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen soll die 60-Jährige dem Mann am Samstag im Streit zunächst mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntagabend mitteilten. Der 49-Jährige habe sich daraufhin ein Messer besorgt und damit die Frau angegriffen. Beide waren laut den Angaben alkoholisiert. Der Deutsche rief anschließend die Polizei. Lebensgefahr besteht für die Frau den Angaben zufolge nicht.

Am Sonntag wurde ein Haftbefehl gegen den Mann erlassen. Die Ermittlungen laufen wegen gefährlicher Körperverletzung.