Stuttgart & Region

8-jährige Inlinerin kollidiert mit Kleintransporter

inline-skates-681320_640_0
Symbolbild. © Laura Edenberger (Online-Praktikant)

Ilshofen. Am Montag um 16 Uhr ereignete sich ein Unfall in Eckartshausen, bei dem eine 8-Jährige schwer verletzt wurde.

Das Mädchen fuhr mit seinen Inlinern auf dem Gehweg entlang der Raiffeisenstraße. Auf Höhe der Einmündung zum Karl-Roth-Weg wollte der 31-jähriger Fahrer eines Kleintransporters vom Karl-Roth-Weg auf die Raiffeisenstraße einfahren. Dazu musste er den Gehweg überqueren. Aufgrund der eingeschränkten Sichtverhältnisse fuhr der Mann sehr langsam auf die Raiffeisenstraße ein. Als er sich mit seinem Fahrzeug auf dem Gehweg befand, hörte er plötzlich seinen 30-jährigen Beifahrer rufen, der das Mädchen gesehen hatte, und bremste sofort ab.

Trotzdem kam es zum Zusammenstoß mit der Inlinerin, die unter dem Kleintransporter zum Liegen kam. Der Fahrzeugführer musste anschließend sein Fahrzeug wieder etwas zurücksetzen, damit das Kind unter dem Fahrzeug hervor geholt werden konnte. Das schwer verletzte Mädchen wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht.