Stuttgart & Region

87-Jähriger tötet 91-jährige Ehefrau

Polizei Warnlicht Rettungswagen Symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Stuttgart. Ein 87 Jahre alter Mann in Weilimdorf steht unter dringenden Tatverdacht, seine 91 Jahre alte Ehefrau getötet zu haben, Polizeibeamte nahmen den Mann am Mittwoch fest, wie die Polizei mitteilte.

Bekannte des Ehepaars alamierten Mittwochnachmittag den Rettungsdienst und die Polizei. Diese trafen in der Wohnung des Ehepaars den 87-Jährigen verletzt an. Seine Ehefrau war tot. Nach momentanem Stand der Ermittlungen tötete der 87-Jährige seine Frau in den Morgenstunden und versuchte anschließend offenbar sich selbst zu töten. 

Der tatsächliche Tathergang und die Hintergründe der Tat sind Gegenstand der folgenden kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Der 87-Jährige ist wegen seines kritischen Gesundheitszustandes nicht haftfähig und wurde zur medizinischen Betreuung in ein Krankenhaus gebracht, wo er mittlerweile seinen Verletzungen erlag