Schwäbisch Hall

90-Jährige will Auto ausweichen und verletzt sich schwer

Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. © Hendrik Schmidt

Schwäbisch Hall (dpa/lsw) - Eine 90-Jährige hat sich in Schwäbisch Hall bei dem Versuch, einem Auto auszuweichen, schwer verletzt. Wie die Polizei am Freitag berichtete, stand die Seniorin am Donnerstag mit ihrem Rollator hinter dem rückwärts anfahrenden Auto. Demnach bemerkte die 33-jährige Fahrerin das. Obwohl sie noch rechtzeitig gebremst haben soll, sei die 90-Jährige gestürzt. Sie kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.