Stuttgart & Region

Aalen: 35-Jähriger schlägt grundlos auf zwei Frauen ein

gewalt frau abwehr bedroht symbol symbolbild
Symbolbild. © Adobestock/Serghei

Offenbar völlig grundlos hat ein 35-jähriger Mann am Montagnachmittag (15 Uhr) zwei Frauen in Aalen angegriffen und geschlagen. 

Wie die Polizei berichtet, ging der 35-Jährige gegen 15 Uhr auf dem Marktplatz auf eine ihm unbekannte 35-jährige Frau los und schrie sie lautstark an. Danach schlug er ihr mit der Hand gegen den Kopf und lief davon.

Der Täter ist polizeibekannt

Ein Polizist, der sich zufällig in der Nähe aufhielt, nahm die Verfolgung auf und rief nach Verstärkung. Der Täter konnte vorläufig festgenommen werden. Dabei stellte sich heraus, dass es sich bei dem 35-Jährigen um einen polizeibekannten Mann handelt, der zur Tatzeit betrunken war. 

Zudem hatte der 35-Jährige bereits gegen 14 Uhr in der Bahnhofshalle eine 16-Jährige ins Gesicht geschlagen, nachdem sie ihn zur Ruhe aufgefordert hatte. Er hätte sich dort gar nicht aufhalten dürfen, denn gegen ihn lag Hausverbot für das Aalener Bahnhofsgebäude vor. 

Der 35-Jährige muss sich nun mit mehreren Anzeigen auseinandersetzen.

Kennen Sie schon unsere News App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: