Stuttgart & Region

Aalen: 50-Jähriger will Deko-Backofen befeuern

Polizei Polizist Polizeieinsatz Symbol Symbolbild symbolfoto
Am Osterwochende hat die Polizei einige Verstöße gegen die Corona-Regeln festgestellt (Symbolfoto). © Benjamin Büttner

Ein 50-Jähriger hat am Montagabend (27.07.) in Aalen versucht, einen Deko-Backofen mit einem Pappkarton zu befeuern. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Ofen im Rahmen der Aktion "Aalens City blüht" in der Reichstädter Straße aufgestellt worden. "Nahrungsmittel hatte der Mann, der wohl betrunken war, nicht dabei. Möglicherweise waren ihm die tropischen Temperaturen am Abend noch zu wenig", so die Beamten in ihrer Mitteilung. Klar ist bislang nur, dass der 50-Jährige felsenfest überzeugt war, dass der Ofen zur Befeuerung aufgestellt worden ist. Ihm wurde schließlich von den Polizisten ein Platzverweis erteilt.