Stuttgart & Region

Abtsgmünd: Mann schlägt Freundin bewusstlos und wirft sie in Vorgarten

Blaulicht Rettung Unfall Rettungsdienst Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gaby Schneider

Ein 37-Jähriger hat seine gleichaltrige Lebensgefährtin am Samstagabend (27.06.) bewusstlos geschlagen und anschließend in seinen Vorgarten geworfen. Nach Angaben der Polizei kam es kurz vor 22 Uhr auf dem Campingplatz der Hammerschmiede zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Paar.

Im weiteren Verlauf schlug der Mann seiner Partnerin mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Anschließend warf er die 37-Jährige in den Vorgarten seines angemieteten Wohnplatzes. Als die Polizei eintraf, war die 37-Jährige nicht ansprechbar. Aufgrund der Schläge hatte sie schwere Kopfverletzungen erlitten. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.