Stuttgart & Region

Akute Gefahr: Wagenburgtunnel in Stuttgart bleibt bis auf Weiteres gesperrt

Baustelle Straßenbaustelle Bauen Warnbake Warnbaken Baustellenschild Bau Bauen Absperrung Sperrung Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Wegen einer akuten Gefährdung des Verkehrs bleibt der Wagenburgtunnel in Stuttgart bis auf Weiteres gesperrt. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Stuttgart am Freitag (16.09.) hervor.  

Grund für die Sperrung seien massive Schäden am Westportal des Tunnels. Die Schäden wurden bei einer kürzlich durchgeführten Kontrolle bemerkt. Risse am Abluftkanal gefährden die Standsicherheit des Portals – Betonteile könnten sich lösen und herabstürzen, heißt es in der Pressemitteilung. Schadhafte Teile des Abluftkanals müssten daher umgehend entfernt und ersetzt werden. Das mache eine Vollsperrung erforderlich.