Stuttgart & Region

Arbeiter atmet Gas ein und verletzt sich schwer

ambulance-974409_640_0
Symbolbild. © Laura Edenberger (Online-Praktikant)
Stuttgart.
Ein 31-jähriger Mann arbeitete am Mittwoch gegen 15 Uhr (23.11.2016) an einer Gasleitung an der Württembergstraße. Aus bislang ungeklärter Ursache trat Gas aus, das der Mann einatmete. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.