Stuttgart & Region

Auto durchbricht Tor und kracht in Reiterhof

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © Monika Skolimowska

Denkendorf (dpa/lsw) - Eine Autofahrerin hat mit ihrem Wagen bei Denkendorf (Landkreis Esslingen) das Tor eines Reiterhofes durchbrochen und mehrere Gebäude beschädigt. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Das Auto war am Sonntagabend bei Schneefall von der Fahrbahn abgekommen und über einen Feldweg in Richtung Reiterhof gefahren, wie die Polizei mitteilte. Dort durchbrach es das Eingangstor, streifte ein Haus und krachte in einen Schuppen, in dem sich weitere Fahrzeuge befanden.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Ein Pferdestall, der sich ebenfalls auf dem Hof befand, blieb unversehrt. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar.