Stuttgart & Region

Auto fährt in Trafohäuschen

1/5
Audi fährt mit voller Wucht gegen Trafohäuschen und bricht durch Wand_0
In der Augsburgerstraße ist in der Nacht auf Mittwoch (7.2.) ein Auto aus einem Kreisverkehr abgekommen. © www.7aktuell.de | Simon Adomat
2/5
Audi fährt mit voller Wucht gegen Trafohäuschen und bricht durch Wand_1
In der Augsburgerstraße ist in der Nacht auf Mittwoch (7.2.) ein Auto aus einem Kreisverkehr abgekommen. © www.7aktuell.de | Simon Adomat
3/5
Audi fährt mit voller Wucht gegen Trafohäuschen und bricht durch Wand_2
In der Augsburgerstraße ist in der Nacht auf Mittwoch (7.2.) ein Auto aus einem Kreisverkehr abgekommen. © www.7aktuell.de | Simon Adomat
4/5
Audi fährt mit voller Wucht gegen Trafohäuschen und bricht durch Wand_3
In der Augsburgerstraße ist in der Nacht auf Mittwoch (7.2.) ein Auto aus einem Kreisverkehr abgekommen. © www.7aktuell.de | Simon Adomat
5/5
Audi fährt mit voller Wucht gegen Trafohäuschen und bricht durch Wand_4
In der Augsburgerstraße ist in der Nacht auf Mittwoch (7.2.) ein Auto aus einem Kreisverkehr abgekommen. © www.7aktuell.de | Simon Adomat

Stuttgart-Untertürkheim.
In der Nacht zum Mittwoch (7.2.) ist ein 44-Jähriger an der Augsburger Straße mit seinem Audi von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Trafohäuschen geprallt. Der Mann war gegen 0.10 Uhr mit seinem Audi A5 in Richtung Obertürkheim unterwegs, als er im Kreisverkehr an der Hafenbahnstraße zunächst gegen den linken Bordstein fuhr. Beim Gegenlenken geriet er mit seinem Auto gegen den rechten Bordstein, verlor die Kontrolle und prallte gegen ein Trafohäuschen.

Der 44-Jährige blieb unverletzt, der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 50 000 Euro.