Böblingen

Auto gerät in Gegenverkehr: Zwei Männer schwer verletzt

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht. © Marcel Kusch

Gärtringen/Deckenpfronn (dpa/lsw) - Zwei Autofahrer sind bei einem Zusammenstoß auf der Kreisstraße 1075 zwischen Gärtringen und Deckenpfronn (Landkreis Böblingen) schwer verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet einer der Fahrer am Dienstagnachmittag auf die Gegenfahrbahn und krachte in ein entgegenkommendes Fahrzeug, wie die Polizei am Abend mitteilte. Beide Fahrer im Alter von 22 und 56 Jahren wurden dabei schwer verletzt und zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Die Straße wurde für einige Stunden gesperrt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.