Stuttgart & Region

Auto gestohlen und wieder zurückgegeben

brake-light-333979_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Aalen.
Am Sonntagabend stellte eine 44-jährige Frau ihr Auto ab, um Erledigungen zu machen. Ihr 13 Jahre alter Sohn blieb im Fahrzeug sitzen. Plötzlich stieg eine dem Jungen völlig unbekannte Frau in den Pkw, die auf den Jugendlichen einen verwirrten Eindruck machte. Kurz bevor die Frau mit dem Fahrzeug, in dem der Zündschlüssel steckte, davonfuhr, gelang es dem 13-Jährigen aus dem Fahrzeug zu steigen.

Die Unbekannte fuhr dann in Richtung Innenstadt davon. Kurz nach ein Uhr am Montagmorgen konnte die 46-Jährige am Zugangstor einer Firma in Oberkochen angetroffen werden. Von dort war die Polizei verständigt worden, weil die Frau jemanden angesprochen hatte und behauptete, dass sie mit einem gestohlenen Fahrzeug unterwegs sei. Wie sich herausstellte, war die Frau zumindest in einem aktuellen psychischen Ausnahmezustand.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, eventuell notwendige weitere behördliche Schritte sind in der Prüfung.