Stuttgart & Region

Autopanne bei gestohlenem VW: Dieb bittet Polizei um Hilfe

polizei_neu_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Stuttgart/Düsseldorf.
Die Spritztour mit einem gestohlenen Auto hat für einen 26-Jährigen ein abruptes Ende genommen. 

Der Mann hatte am Donnerstagnachmittag offenbar in Düsseldorf den unverschlossenen VW Fox eines Lieferdiensts gestohlen. Mit dem VW fuhr er von Düsseldorf bis nach Stuttgart. Gegen 05.20 Uhr allerdings endete seine Fahrt im Stuttgarter Osten, weil der Wagen einen Platten hatte. Da der Mann kein Handy besitzt, ging er zur Polizei in der Ostendstraße und bat die Polizisten, ihm einen Pannendienst zu bestellen. Die Beamten überprüften den VW und stellten fest, dass er gestohlen worden war.

Die Polizei verdächtigte den 26-Jährigen außerdem, Drogen genommen zu haben. Er unterzog sich freiwillig einer Drogenkontrolle, die den Veracht bestätigte. Er musste sich deshalb einer Blutentnahme unterziehen. Nach den Maßnahmen wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.