Stuttgart & Region

Betrunkener Rollerfahrer verursacht Unfall

Blaulicht Polizei Polizeistreife Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Gaildorf.
Am Sonntag ereignete sich an der Kreuzung Seestraße / Kerner Straße gegen 14.00 Uhr einen Verkehrsunfall, an dem zwei Rollerfahrer beteiligt waren. Ein 18-jähriger Rollerfahrer befuhr mit seiner 16-jährigen Sozia die Seestraße, ehe er beim Abbiegevorgang in die Kernerstraße vom einem betrunkenen 56-Jährigen von hinten angefahren wurde. Die beiden jungen Rollerfahrer stürzten und wurden leicht verletzt, der 56-jährige Unfallverursacher stürzte ebenfalls. Nach dem Unfall bestieg dieser allerdings seinen Roller und fuhr davon, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

An seiner Wohnadresse konnte der erheblich unter Alkohol stehende Unfallverursacher angetroffen werden. Er wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus verbracht. Außerdem war er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.