Stuttgart & Region

Biker gerät in Gegenverkehr: Vier Verletzte

Blaulicht Symbol Polizei Polizeistreife Unfall Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Schwäbisch Gmünd.
Auf der Landstraße 1160 zwischen Degenfeld und Schwäbisch Gmünd hat sich am Montag gegen 16.40 Uhr ein Unfall ereignet. Laut Polizei ist ein 25-jähriger Motorradfahrer in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Das Motorrad kollidierte mit dem VW einer 69-jährigen Fahrerin. Nach dem Zusammenstoß prallte der VW gegen den VW eines 62-Jährigen und das Motorrad gegen den Seat einer 47-Jährigen.

Der 25-jährige Biker wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die drei Autofahrer hingegen wurden leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 35.000 Euro.