Stuttgart & Region

Bosch: Belegschaft soll auf 2500 Mitarbeiter sinken

Bosch Waiblingen Standort Packaging_0
Symbolbild. © Alexander Roth

Schwäbisch Gmünd.
Es kommt knüppeldick für den Wirtschaftsstandort. Wie der Bosch-Konzern mitteilt, soll die Zahl der Mitarbeiter am Standort Schwäbisch Gmünd bis zum Jahr 2026 auf 2500 sinken. „Wir wollen unsere Wettbewerbsfähigkeit wiederherstellen und eine nachhaltige Perspektive für den Standort schaffen“, sagt Christian Sobottka, Vorsitzender der Geschäftsführung von Bosch Automotive Steering. „Wir werden dies aber nur mit deutlichen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar