Stuttgart & Region

Chaosfahrt durch Crailsheim: Betrunkener beschädigt sechs Fahrzeuge

Alkohol Steuer Bier Trinken Betrunken Symbolbild Symbol
Symbolbild. © Pexels

Ein 62-Jähriger ist am Samstagmittag (23.05.) betrunken durch Crailsheim gefahren und hat dabei insgesamt sechs Fahrzeuge beschädigt. Wie die Polizei mitteilt war der Mann mit 1,5 Promille unterwegs gewesen. Er kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei den Bordstein. Obwohl dabei beide Reifen der Beifahrerseite ihre Luft verloren, gelang es ihm, weiterzufahren. Als nächstes stieß er gegen einen Ford, dann gegen einen Hyundai. Auf der weiteren Fahrt prallte er gegen einen Ford Mondeo, der wiederum durch die Wucht des Aufpralls auf einen Renault Scenic geschoben wurde. Nach diesem Zusammenstoß schaffte es der Mann nach aktuellem Stand ohne weitere Unfälle zu seiner Wohnanschrift zu steuern.

Die Polizei traf den Mann dort an. Bei ihm wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, anschließend wurde er für eine Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht. Sein Führerschein wurde einbehalten. Auf den 62-Jährigen kommt nun ein Strafverfahren zu.