Stuttgart & Region

Corona-Verstöße: Polizei löst Party im Kreis Esslingen auf

Polizei-Illustration
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration © Carsten Rehder

Leinfelden-Echterdingen (dpa/lsw) - Wegen Verstößen gegen die Corona-Regeln hat die Polizei eine Party am Ortsrand von Leinfelden-Echterdingen aufgelöst. Zeugen hatten zunächst ungefähr 30 Feiernde gemeldet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Als die Beamten eintrafen, stießen sie auf etwa 15 Menschen im Alter von 15 bis 22 Jahren. Einige Gäste ergriffen daraufhin am Samstagabend die Flucht. Die Feier sei insbesondere wegen Verstößen gegen die im Kreis Esslingen geltenden Kontakt- und Ausgangsbeschränkung sowie gegen das Abstandsgebot beendet worden. Die Minderjährigen wurden im Anschluss zu ihren Eltern gebracht.

© dpa-infocom, dpa:210523-99-712233/2