Stuttgart & Region

Coronavirus: Grünen-Landtagsmitarbeiter in häuslicher Quarantäne

Corona_0
Symbolbild. © ZVW/Peter Schwarz

Stuttgart.
Ein Mitarbeiter der Grünen-Landtagsfraktion soll sich aus Sicherheitsgründen aktuell in häuslicher Qurantäne befinden. Er war unlängst in Norditalien. Laut einem Bericht der "Stuttgarter Zeitung" habe eine Sprecherin der Grünen-Fraktion den Sachverhalt auf Anfrage bestätigt. Offenbar war der Mitarbeiter in der vergangenen Woche zurückgekehrt zur Arbeit bei der Stuttgarter Landtagsfraktion der Grünen. Nach seinem Aufenthalt in Italien habe er zunächst keine Symptome gezeigt, die auf eine Infektion hinwiesen, dann aber Anzeichen einer beginnenden Erkältung wahrgenommen. Seither arbeitet er im Home-Office. Ob der Mann sich tatsächlich mit dem Coronavirus infiziert hat, oder ob er schlicht an einer normalen Erkältung leidet, ist derzeit noch nicht klar.