Stuttgart & Region

Drei Menschen schwer verletzt nach Zusammenstoß mit Lkw

Unfall-Illustration
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration © Patrick Seeger

Tamm (dpa/lsw) - Bei einem Unfall mit einem Lastwagen sind am Donnerstagnachmittag in Tamm (Kreis Ludwigsburg) drei Personen schwer verletzt worden. Ursache sei ein Stau auf der Kreisstraße in Richtung Bietigheim-Bissingen gewesen, teilte die Polizei mit. Der 40 Jahre alte Fahrer des Lastwagens habe den Stau zu spät erkannt. Er wollte den Angaben zufolge bremsen, rutschte dadurch aber auf die Gegenfahrbahn. Eine entgegenkommende Autofahrerin habe versucht, dem Lastwagen auszuweichen. Die 54-Jährige wurde jedoch von dem Lkw erfasst und kam in einem Gebüsch zum Stehen. Der 53 Jahre alte Fahrer des Autos dahinter rammte den Lastwagen ebenfalls und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Alle drei sind den Angaben zufolge schwer verletzt, nur der Beifahrer im Lastwagen blieb unverletzt.