Stuttgart & Region

Drei mutmaßliche Drogendealer festgenommen

cannabis symbol_0
Symbolbild. © ZVW

Stuttgart.
Polizisten haben am Montag (11.02.) zwei Männer im Alter von 39 und 43 Jahren und eine 30-jährige Frau festgenommen, die im Verdacht stehen, mit Drogen gehandelt zu haben.

Die Beamten hatten das Trio am Nachmittag beim Drogendealen auf der Königstraße erwischt. Bei der Kontrolle fanden die Polizisten neben einer Plombe Kokain auf 1100 Euro mutmaßliches Dealergeld. In der Wohnung der Frau wurden insgesamt 51,2 Gramm Heroin und 89,63 Gramm Kokain, teilweise portionsweise verpackt, und Gegenstände, die auf einen Rauschgifthandel hindeuten, sichergestellt. 

Laut Polizeibericht werden der 39-jährige Deutsche, der 43-jährige Gambier und die 30 Jahre alte Tansanierin im Laufe des Dienstags (12.02.) einem Haftrichter vorgeführt.