Böblingen

Drei Verletzte nach Explosion bei Gartenparty

Krankenwagen
Krankenwagen © Lino Mirgeler

Weil der Stadt (dpa/lsw) - Drei Frauen sind bei der Explosion einer Ethanol-Flasche auf einer Gartenparty verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Zu der Explosion in Weil der Stadt (Landkreis Böblingen) kam es, weil ein Mann einen Ethanol-Brenner befüllen wollte, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der 38-Jährige bemerkte nicht, dass dieser noch brannte. Die Ethanol-Flasche fing Feuer und explodierte. Rettungskräfte brachten die 33, 45 und 66 Jahre alten Frauen am späten Freitagabend in verschiedene Krankenhäuser. Neben Feuerwehr und Polizei war ein Rettungshubschrauber im Einsatz.