Stuttgart & Region

E-Scooter-Fahrer bei Unfall in Bad Cannstatt schwer verletzt

E-Scooter Symbol_0
Symbolfoto. © Pixabay.com/Kristof Topolewski

Ein 30 Jahre alter E-Scooter-Fahrer ist am Sonntag (10.10.) bei einem Unfall in Bad Cannstatt schwer verletzt worden.

Wie das Polizeipräsidium Stuttgart mitteilte, war der 30-Jährige gegen 16.45 Uhr die Altenburger Steiger abwärts gefahren, als ein vor ihm fahrender 35-Jähriger mit seinem Nissan Micra an der Haldenstraße offenbar bremste, um nach rechts abzubiegen.

Der 30-Jährige stieß mit dem E-Scooter gegen das Auto, stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. "Es entstand ein Schaden von zirka 1.000 Euro", heißt es weiter im Polizeibericht.